Über uns Presse

Im Wandel der Zeit

Über 100 Jahre Aesculap Schermaschinen

Nachdem bereits 45 Jahre lang chirurgische Instrumente hergestellt wurden, folgte im Jahr 1912 mit der Erfindung der erste elektrisch betriebenen Haarschneidemaschine ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von Aesculap (ein Unternehmen der BBraun Gruppe). Das im Laufe der Jahrzehnte kontinuierlich erweiterte Produktprogramm der Schermaschinen und Scherköpfe inklusive Zubehör wird heute komplett von der Aesculap Suhl GmbH sowohl gefertigt als auch vertrieben. Es besitzt eine hohe Marktdurchdringung und – Bekanntheit. Aktuell finden in Deutschland 80% der professionellen Hundepflege-Salons und in über 90% aller Tierarztpraxen die Schermaschinen von Aesculap.

Die Favorita II ist schon seit Jahrzehnten der Klassiker unter den Schermaschinen im Kleintierbereich. Die ist auf den professionellen Einsatz und damit auf Dauerbetrieb ausgelegt. Der vibrationsarme Lauf ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten  über einen langen Zeitraum. Bekannt bei Groomern und Tierärzten ist neben der fast legendären Haltbarkeit auch die herausragenden Schneidleistung der Favorita, die selbst sehr schmutziges und stark verfilztes Fell zuverlässig schert. Begründet ist dies zum einen in der Scherkopf-Markenqualität (hochwertiger Kohlenstoff-Stahl), zum anderen in dem (von Aesculap entwickelten) Favorita-Scherkopfsystem, bei dem je nach Haarstärke und Felldichte der Plattendruck einstellbar ist.

Der Plattendruck lässt sich auch bei den ebenfalls seit Jahrzenten im Markt bewährten Econom Großtierschermaschinen regulieren, womit auch hier eine gleichmäßige und lang andauernde Schnittqualität gegeben ist. Ob Schafs-, Rinder-, oder Pferdeschur, die entsprechenden Econom Schermaschinen von Aesculap überzeugen seit jeher durch hohe Schergeschwindigkeiten, extrem große Durchzugskraft und durch leichte und ergonomische ausgewogene Handhabung. Eine integrierte elektronische Anlaufsteuerung und ein Überlastungsschutz sorgen und für die notwendige Sicherheit. 

Natürlich gibt es innerhalb der Economserie nicht nur Kabel- sondern auch akkubetriebene Maschinen, Econom CL und Econom CL Equipe. Beide sind die weltweit ersten akkubetriebenen Großtierschermaschinen, mit der Kraft einer Kabelmaschine. Mit beiden konnte Aesculap seine weltweite Marktführerschaft auch in punkto Innovation und Design bestätigen und Design bestätigen und wurden mehrfach dafür ausgezeichnet.

Mit beiden konnte Aesculap seine weltweite Marktführerschaft auch in punkto Innovation und Design bestätigen und Design bestätigen und wurden mehrfach dafür ausgezeichnet.

Die Innovationskraft des Unternehmens und die Befriedigung von Marktanforderungen durch Aesculap zeigt sich auch in der Entwicklung und dem Angebot der FAV5 Kleintierschermaschinen. Passend auch für die von anderen Herstellern angebotenen sogenannten SnapOn Scherköpfe, bietet Aesculap mit der FAV5 eine hohe entsprechende Schermaschinenqualität an. Dabei sind natürlich die bewährten Komponenten  aus der Favorita-Technologie übernommen worden und auch die FAV5 zeichnet sich durch die Verwendung hochwertiger Materialien aus. Zusätzlich wir dein Sortiment eigengefertigter SnapOn Scherköpfe angeboten. Wie auch beim Favorita-Scherkopfsystem setzt Aesculap hierbei wieder Maßstäbe in Punkto Qualität: lange Schnitthaltigkeit durch Verwendung von hochwertigen Kohlenstoffstrahl, Sicherstellung der hohen Verarbeitungsqualität durch eigene CNC Fertigungszentren, High End-Oberflächenveredelung als Korrosionsschutz, sowie garantierter Mehrfach Schleifservice.

Seit einigen Jahren erobern akkubetriebene Schermaschinen den Markt. Auch hier setzt  Aesculap Maßstäbe: Mit der Favorita CL und der FAV5 CL werden zwei kabellose Profimaschinen angeboten, die jedoch die gleiche Leistung bringen wie die Kabelversionen und dabei sind sie mit der neuesten akku-technologie ausgestattet, der Lithium-Ionen-Technik. Die Vorteile sind: Kein Memory-Effekt mehr (d.h. die Maschine kann beliebig lange in der Ladestation verbleien ohne Schaden zunehmen und auch ein „Komplettes Leermachen“ der Akkus ist nicht mehr vonnöten), die Akkus sind sowohl sehr leicht als auch kompakt du es gibt kein Leistungsverlust bis zum Zeitpunkt, zu dem der Akku endgültig leer ist ( bei voller Ladekapazität nach 60 Minuten Betreib).

Speziell für partielle Anwendungen bietet Aesculap ebenfalls zwei Produktlinien akkubetriebener Haarschneidemaschinen an, eine für professionelles Grooming und eine für Tierärzte. Die kleinen, sehr handlichen und leisen Exacta und Isis finden vorwiegend Anwendung in der Bereiche präanästhetische Schur und Pfoten-/Ohrpflege, die Akkurata und Vega sind die richtige Wahl bei der Notwendigkeit einer etwas großflächigeren Schur (z.B. am Kopf, Hals, Bauch, etc.).

Die alle in Deutschland hergestellten Produkte der Aesculap Suhl GmbH sind erhältlich im gut sortierten Fachhandel. Ausführliche Informationen, inklusive der technischen Daten, auch zu weiteren Aesculap Produkten und viele nützliche Tipps rund um das Scheren und die Tierpflege finden der interessierte Leser auch auf der Website www.aesculap-schermaschinen.de